Karl-Heinz

Erpel Kalle liebt einfach nur Menschen und sucht stets ihre Nähe. Er wurde als Küken in einer Auffangstation für Wildtiere abgegeben und von Menschenhand aufgezogen, was eine Fehlprägung zur Folge hatte.